Aktuelles

Liebe Freundinnen und Freunde des Freitalers,

nach einem Jahr mit mehr Tiefen als Höhen und dem Verlust eines Großteils unseres Teams, mussten wir seit einiger Zeit immer wieder darüber nachdenken, den Umlauf der Freitaler Gutscheine einzustellen. Das Verhältnis von ausgegebenen zu rückgetauschten Freitalern ist im Jahr 2018 mit bisher 1:4 stark abnehmend. Die Zahl der Geschäfte, die Freitaler nach wie vor annehmen, ist stark gesunken.
Da auch auf der Mitgliederversammlung keine Trendwende zu erkennen war, wurde nach vielen intensiven Diskussionen und der erfolglosen Suche nach alternativen Lösungswegen entschieden, keine neuen Freitaler ab Jahresende 2018 zu drucken. Wir sind sehr traurig darüber, dass dieses Ergebnis vorerst das Ende des Projekts einläutet.

Dennoch haben wir nicht ganz die Hoffnung verloren, da wir weiterhin davon überzeugt sind, dass Freiburg eine Stadt ist, die eine Regionalwährung verdient hat. Aus diesem Grund wollen wir den Verein noch nicht auflösen. Stattdessen suchen und warten wir auf engagierte Menschen, die Lust haben ein außergewöhnliches Projekt zu übernehmen. Sollten sich bis Anfang 2019 keine Personen gefunden haben, die sich langfristig für den Freitaler engagieren wollen und dem Projekt zu einem Neustart helfen möchten, bleibt es leider beim Auslauf des Projekts.

Bei jeglichen Fragen zögert nicht und wendet euch direkt an uns.

Alles Liebe und vielen Dank für eure langjährige Unterstützung!
Euer Freitaler Team

 

Lust auf Engagement?

Der Freitaler sucht Verstärkung. Schreibt uns einfach eine E-Mail oder ruft an, wenn Ihr Interesse habt bei einem unserer Treffen reinzuschnuppern.

Jakob vom Freitaler-Team bei Freiburg stimmt ein im Escholzpark.

150.000+

FREITALER wurden seit dem Neustart im März 2012 eingetauscht.

70+

Unternehmen in Freiburg akzeptieren FREITALER. Das regionale Zahlungsmittel ist fest im Geschäftsalltag integriert.

Verbraucher bevorzugen den FREITALER im täglichen Einkauf als Zahlungsmittel, weil sie dadurch Projekte fördern.

20+

Projekte aus Bereichen wie Wirtschaft, Kultur, Bildung und Soziales werden jährlich mit Spenden gefördert.

-Made with herz 2 for Freiburg-

STYLE SWITCHER

Layout Style

Header Style

Accent Color